RIGEL


Universalsteuerung mit Display für einen oder zwei Dreh- oder Schiebetorantriebe, 230 V - 650+650 W.
Wesentliche Eigenschaften: abziehbare Klemmenleisten, Programmierung und Diagnose mit Display, integrierter Vier-Kanal-Empfänger, elektrische Sperre, elektronischer Drehmomentbegrenzer, elektronisch gesteuerte Verlangsamung beim Öffnen und Schließen, Endschalter-Eingänge getrennt für jeden Motor, Möglichkeit der Ampellichtsteuerung und Vorheizung der Hydraulikantriebe, Wochen-Zeitschaltuhr, Möglichkeit zum Löschen einer bestimmten Fernbedienung, Anpassung der 4 Funkkanäle, individuelle Einstellung der Dauer des personalisierten Ausgangs, Empfindlichkeit der Hinderniserfassung regulierbar.

Technologien
  • Ein neues Codiersystem für direktes Klonen der Fernsteuerungen.
    Mit dem auf Mikroprozessor-Technologie basierenden System lässt sich jede MITTO-Fernsteuerung in eine MITTO REPLAY-Fernsteuerung klonen.
    Die erste Funkfernbedienung übermittelt den korrekten Code an die zweite Fernbedienung, welcher dann bei der ersten Verwendung automatisch im Empfänger gespeichert wird.
    Für absolute Sicherheit bei der Datenverarbeitung und -übertragung sorgt die Nutzung des Rolling-Code-Systems.

Produktverzeichnis

RIGEL 6 110-120V 50/60HZ

Universalsteuerung mit Display für einen oder zwei Antriebe mit 120 V.

Öffnen

RIGEL 6 220-230V 50/60HZ

Universalsteuerung mit Display für einen oder zwei Antriebe mit 230 V - 650+650 W.

Öffnen

Diese Webseite verwendet Targeting-Werbe-Cookies (eigene und anderer Websites), die Informationen über Ihr Nutzungsverhalten im Netz benutzen, um Werbeanzeigen besser auf Sie und Ihre Präferenzen abzustimmen. Wenn Sie auf dieser Website bleiben oder fortfahren, ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie dem Erhalt von Cookies auf unseren Seiten zustimmen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Klicken Sie dazu auf „Nähere Informationen über Cookies” oder auf den Link „Datenschutzinformationen” unten auf der Seite.

Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu oder versuchen Sie es später erneut.