Call Center


DATENSCHUTZINFORMATIONEN FÜR DAS CALL CENTER


Die folgenden Informationen werden gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „Verordnung“) Nutzern erteilt, die Kontakt mit dem Call Center des Unternehmens BFT S.p.A. haben.
Dieses Dokument ergänzt die kurzen Informationen, die der angerufenen Person zu Beginn des Gesprächs mündlich erteilt werden.

VERANTWORTLICHER DER VERARBEITUNG
Verantwortlicher der Verarbeitung ist das Unternehmen BFT S.p.A. mit Sitz in Schio (Provinz Vicenza), Via Lago di Vico 44, (im Folgenden „Bft“ oder das „Unternehmen“).

DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER (DATA PROTECTION OFFICER, ,DPO‘)
Datenschutzbeauftragte im Sinne und zu den Zwecken von Art. 37 der Verordnung ist für die Gruppe Somfy, der das Unternehmen angehört, Antje SORENSEN, antje.sorensen@somfy.com.

KATEGORIE DER VERARBEITETEN DATEN
Bei den den Gegenstand der Tätigkeiten des Call Centers bildenden Daten handelt es sich um die Identifizierungsdaten (insbesondere Name und/oder Firma bei Unternehmen, Nachname, Festnetz- und/oder Mobiltelefonnummer und Anschrift, E-Mail-Adresse), die der Nutzer bei Unterzeichnung des Vertrages mit dem Verantwortlichen offengelegt hat, sowie um sonstige Informationen, die der Nutzer dem Telefonmitarbeiter anlässlich der Lösung von Problemen oder bei Fragen des Nutzers an das Servicezentrum preisgeben sollte.

ZWECKE DER VERARBEITUNG
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers, die freiwillig offengelegt und aufgrund der vom Unternehmen ausgeübten Tätigkeit erhoben werden, erfolgt auf rechtmäßige Weise und nach Treu und Glauben zu den folgenden Zwecken:
a) After-Sales-Kundendienst ohne vorherige Einwilligung des Nutzers;
b) Ermittlung des Grades der Kundenzufriedenheit mit dem Service des Call Centers sowie mit dem vom Servicezentrum erbrachten Kundendienst.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht aus der Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung und aus einer vom Nutzer vorgebrachten Anfrage nach Kundendienst.

METHODEN DER VERARBEITUNG UND SPEICHERUNG
Die Verarbeitung der Daten erfolgt sowohl mit in Papierform vorliegenden Hilfsmitteln als auch computergestützt. Es wurden spezielle Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um dem Verlust der Daten, ihrer rechtswidrigen oder Treu und Glauben entgegenstehenden Verwendung und dem unbefugten Zugang hierzu vorzubeugen.

RECHTSNATUR DER ÜBERMITTLUNG DER DATEN SOWIE AUSWIRKUNGEN DER VERWEIGERUNG DER ANTWORT UND DER AUSBLEIBENDEN ERTEILUNG DER EINWILLIGUNG
Die Übermittlung der Daten erfolgt zwingend: Die Daten sind notwendig, um die Serviceleistungen des Verantwortlichen in Anspruch zu nehmen, und deren ausbleibende Übermittlung zieht für den Nutzer die Unmöglichkeit nach sich, die Serviceleistungen des Verantwortlichen in Anspruch zu nehmen.

Der Nutzer kann jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung laut Buchstabe b) einlegen:
• mit Äußerung seines Widerspruchs gegenüber dem Telefonmitarbeiter, der den Widerspruch entgegennimmt;
• mit Versendung einer entsprechenden Mitteilung an die E-Mail-Adresse contact@bft.it.

OFFENLEGUNG UND VERBREITUNG DER DATEN
Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch eigens hierzu ermächtigte und zur Verschwiegenheit verpflichtete interne und externe Verarbeiter, denen eine spezifische Rolle als interner Auftragsverarbeiter oder als mit der Verarbeitung beauftragte Person zugewiesen wurde, und die angemessene Anweisungen zur Vorgehensweise erhalten haben.
Für die Durchführung dieser Tätigkeiten greift der Verantwortliche auf dritte Unternehmen zurück, die nach Schaffung einer vertraglichen Grundlage für das Verhältnis zwischen besagtem Dritten und dem Verantwortlichen für dessen Rechnung agieren und für die jeweilige Verarbeitung als externe Auftragsverarbeiter bestellt wurden (vgl. Art. 28 Verordnung). Die Liste der externen Auftragsverarbeiter kann nach Versendung einer formlosen Anfrage an die E-Mail-Adresse contact@bft.it eingesehen werden.
Die den Gegenstand der Tätigkeiten des Call Centers bildenden Daten werden keinesfalls verbreitet.

ÜBERMITTLUNG DER DATEN INS AUSLAND
Die Tätigkeiten des Call Centers werden ausschließlich auf italienischem Staatsgebiet erbracht.
Die Daten der Nutzer und die infolge von Telefongesprächen mit den Telefonmitarbeitern erhobenen Daten können zu den aufgeführten Zwecken gegenüber folgenden Unternehmen offengelegt werden: gegenüber dem Unternehmen und den anderen dem Konzern von Bft angehörenden Unternehmen; außerdem den Unternehmen, die dem Konzern Somfy, von dem auch Bft Teil ist (im Folgenden der „Konzern“), angehören, und zwar auch mit Sitz in Nicht-EU-Ländern. Der Konzern hat geeignete Sicherheitsmaßnahmen für die Übermittlung Ihrer Daten eingeführt und spezifische „Verbindliche internen Datenschutzvorschriften“ im Einklag mit der Verordnung erstellt, die Sie nach Versendung einer formlosen Anfrage an die E-Mail-Adresse contact@bft.it einsehen können.

SPEICHERUNG DER DATEN
Der Verantwortliche verarbeitet die Daten, solange es für die Erfüllung der vorstehenden Zwecke notwendig ist, jedoch höchstens für einen Zeitraum von zehn Jahren nach Beendigung des Verhältnisses.

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON
Sie kann von den Rechten gemäß der Artikel 11 ff. der Verordnung (EU) 679/2016 Gebrauch machen (darunter rein beispielsweise von folgenden Rechten: Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die personenbezogenen Daten; Recht auf deren Berichtigung oder Löschung; Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung; Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung; Recht auf Widerruf der Einwilligung und auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde), und zwar mit Versendung einer formlosen Anfrage an die E-Mail-Adresse contact@bft.it.

Der Nutzer kann jederzeit auf die vorstehend beschriebene Weise Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner Daten zu den Zwecken laut Buchstabe b) einlegen.

Diese Webseite verwendet Targeting-Werbe-Cookies (eigene und anderer Websites), die Informationen über Ihr Nutzungsverhalten im Netz benutzen, um Werbeanzeigen besser auf Sie und Ihre Präferenzen abzustimmen. Wenn Sie auf dieser Website bleiben oder fortfahren, ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie dem Erhalt von Cookies auf unseren Seiten zustimmen. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Klicken Sie dazu auf „Nähere Informationen über Cookies” oder auf den Link „Datenschutzinformationen” unten auf der Seite.

Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu oder versuchen Sie es später erneut.