B-EBA IO

Katalog (PDF)

Erweiterungsmodul für Bft-Antriebe mit U-Link-Plattform, das die Integration von Motoren per WLAN in einer Heimautomatisierungsumgebung Somfy Thaoma „Connected Home" zu ermöglichen. Steuert Antriebe für Schiebetore und Flügeltore, aber auch Motoren für Garagentore. Steuert die Befehle Start, Öffnen, Schließen. Der Motor erhält weiterhin Befehle über die Bft-Fernbedienungen. Der Empfänger des Motors bleibt aktiv und hält die standardmäßige Anzahl der Bft-Fernbedienungen gespeichert. Empfängt die Befehle der Ein-Weg- und Zwei-Wege-Fernbedienungen des Typs Somfy iO. Steuert eine unbegrenzte Anzahl an Zwei-Wege-Fernbedienungen gemäß iO-Protokoll bzw. bis zu 10 Ein-Weg-Fernbedienungen gemäß iO-Protokoll. Es empfängt bezieht Befehle von der Benutzerschnittstelle Tahoma ein und zeigt die Stellung des Flügels an. Die Kopplung mit der Smart Home-Zentrale Somfy Tahoma erfolgt in wenigen einfachen Schritten.

Hauptfunktionen

Der Motor erhält weiterhin Befehle über die Bft-Fernbedienungen. Der Empfänger des Motors bleibt aktiv und hält die standardmäßige Anzahl der Bft-Fernbedienungen gespeichert.

Empfängt die Befehle der Ein-Weg- und Zwei-Wege-Fernbedienungen des Typs Somfy iO. Steuert eine unbegrenzte Anzahl an Zwei-Wege-Fernbedienungen gemäß iO-Protokoll bzw. bis zu 10 Ein-Weg-Fernbedienungen gemäß iO-Protokoll.

Es empfängt bezieht Befehle von der Benutzerschnittstelle Tahoma ein und zeigt die Stellung des Flügels an.

Die Kopplung mit der Smart Home-Zentrale Somfy Tahoma erfolgt in wenigen einfachen Schritten.

Technologien

U-Link

Eine einzige Kommunikationsplattform für alle Arten von Steuerzentralen und Empfängern. Die innovativen Interconnectivity-Systeme von Bft und die Lösungen für die drahtlose Verbindung im Bereich der automatisierten Türtechnologie integrieren sich durch das neue Kommunikationsprotokoll U-link integrieren. Diese Technologie wurde für die Nutzung spezifischer Gateways für alle Arten von physischen Medien und Kommunikationsprotokollen entwickelt und konzipiert. Um den Installateuren die Einrichtung und Wartung der Anlage zu erleichtern, bietet Bft Lösungen mit Datenübertragung über Bluetooth vor Ort und über TCP/IP für den Fernzugriff. U-Link garantiert einen absolut stabilen Standard, die einwandfreie Kommunikation und einen sicheren Datenschutz, für den zwei Codierstandards sorgen: einerseits das Verschlüsselungssystem und der Passwortschutz des Protokolls, anderseits das Kommunikationssystem selbst. - U-Link ist eine Technologieplattform und das „Herz” der Bft-Produkte. - U-Link ist als offenes System konzipiert: Durch den Austausch der B-Eba-Karte, des proprietären Gateways von Bft, kann das System an zahlreiche und unterschiedliche Kommunikationssprachen angepasst werden. - U-Link ist flexibel und kann je nach installiertem B-Eba-Gateway mit oder ohne Netzwerkanschluss betrieben werden. - U-Link gestattet dank bidirektionaler Kommunikation die Wartung der Produkte per Fernzugriff. - U-Link ist skalierbar, denn zu einer einzigen Plattform können unendlich viele Objekte hinzugefügt werden. - U-Link gestattet die Erstellung von Produktgruppen: Verschiedene B-Eba-Karten können zusammengefasst werden, um die Einzelgeräte- und Gruppensteuerung der zugehörigen Produkte zu ermöglichen. U-Link ist eine Innovation, die aus Produkten Bft-Lösungen macht.

Produktverzeichnis

    Das Set beinhaltet eine Erweiterungsplatine B-EBA IO, das die Verbindung über das WLAN-Protokoll IO Homecontrol sowie zwei Fernbedienungen Bft Mitto B RCB04.

    Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu oder versuchen Sie es später erneut.