Lösung
LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN

Bft-Produkte

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
PILLAR B

Hydraulischer Hochsicherheitspoller mit eingebautem hydraulischem Steuergerät. In der Version „SD“ bleibt der Poller bei Stromausfall angehoben, d. h., er eignet sich zur Absicherung sensibler Einrichtungen mit hohen Sicherheitsanforderungen. Die Standardversion hingegen kann im öffentlichen Bereich installiert werden, denn bei Stromausfall wird der Poller versenkt.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
STOPPY MBB

Komplettangebot von automatischen elektromechanischen Versenkpollern zur Absicherung von Gebäuden und sonstigen Einrichtungen gegen die unberechtigte Zufahrt von Kraftfahrzeugen. <br>Pfostenhöhe 500 und 700 mm. Ideal für architektonisch besonders wertvolle Bereiche, sie garantieren langfristig höchste Zuverlässigkeit bei geringem Wartungsaufwand.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
STOPPY B

Komplettangebot von automatischen elektromechanischen Versenkpollern zur Absicherung von Gebäuden und sonstigen Einrichtungen gegen die unberechtigte Zufahrt von Kraftfahrzeugen. <br>Pfostenhöhe zwischen 500 und 700 mm. Ideal für Gemeinschaftsnutzung.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
XPASS B

Seitliche und unabhängige Hydraulikpumpe für jeden Poller: Beim Auftreten eines Defekts einer Steuerung bleiben die anderen Poller funktionstüchtig, während die Instandsetzungsarbeiten problemlos ausgeführt werden können. <br>Anti-terrorist bollards tested and certified (crash-tested) by an independent body according to standards IWA14-1:2013 and PAS 68 (equivalent to US standards K12 and K4), with independent hydraulic control unit. Suitable for protection of sensitive sites.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
MICHELANGELO BT A

Schranken für sehr intensiven Einsatz für lichte Durchfahrten bis 8 m. <br>Ideal für alle Einbausituationen mit einem umfassenden Angebot an Zubehör, integrierten Warnleuchten und einer Vorrüstung für die Montage einer Lichtschranke.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
TWIN

Automatische Kettenschranke, 24-V-Motor für intensive Nutzung, geeignet zur Einrichtung verkehrsberuhigter Zonen in Wohngebieten oder im industriellen Bereich und für kleinere Parkplätze mit Sperrbreiten bis zu 16 m.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
MOOVI

Schrankenserie für sehr intensiven Einsatz für das Management von lichten Durchfahrten bis 6 m. <br>Durch das breit gefächerte Zubehörangebot ideal für jede Umgebung.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
GIOTTO BT A

Schrankenserie für intensiven und sehr intensiven Einsatz für das Management von Durchfahrtsbreiten bis 6 m. Integrierte Steuerzentrale mit U-Link-Vernetzung. <br>Erhältlich in den Versionen 24 V mit umfangreichem Zubehör, ideal für alle Bereiche.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
ESPAS 20

System für Kundenparkplätze von Supermärkten usw., das auch im Standalone-Betrieb betrieben werden kann. Die Funktionen der verschiedenen Geräte des Parksystems und die Berechnung der Parkgebühr werden durch die Ausgabe von Tickets auf Endlospapier mit 2D-Barcode und Lesung über ein integriertes optisches Modul mit Bewegungserfassung verwaltet. Die Stationen können mit anderen Stationen kombiniert werden. Auf diese Weise lassen sich bis zu acht Ein- und Ausgänge automatisieren. <br>Praktische frontale Öffnung für einfache Inspektion während der Installation und den nachfolgenden Betrieb durch den Benutzer. <br>Stahlblechgehäuse mit KTL-Beschichtung und Polyesterlackierung.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
ESPAS 30

Parksystem für Geschäfte und Büros, die über ein serielles Netz (RS485) miteinander verbunden werden können. Die Benutzeroberflächen der Einfahrts- und Ausfahrtsstation verfügen jeweils über ein LCD-Display für die Anzeige der Bedienungsanweisungen, Sprachausgabe für akustische Hinweise und ein integriertes Optikmodul mit Bewegungserfassung für die Lesung und Verwaltung der Leporello-Tickets mit 2D-Barcode. <br>Praktische frontale Öffnung für einfache Inspektion während der Installation und den nachfolgenden Betrieb durch den Benutzer. <br>Stahlblechgehäuse mit KTL-Beschichtung und Polyesterlackierung.

LÖSUNG ZUFAHRTSKONTROLLE FÜR FUSSGÄNGERZONEN
PERSEO

Universelle Steuerung für einen oder zwei Antriebe 230 V.

Totem

TOTEM-EINHEIT Cod. P800116 Base module for TOTEM, can be used for both lower and upper units.

Blinkleuchten für automatische Tore

TLIGHTS Cod. P800117 Ampelleuchten und obere Abdeckung für Totem.

Halterungen

TPF Cod. P800040 Fundament- und Ankerplatte für Totem.

Metalldetektoren

SPIRA 2X1 Cod. D110926 00001 Magnetantenne 2 x 1 m.

RME 2 Cod. P111001 00003 Zweikanaliger Metalldetektor 230 V, einschließlich Installationssockel.