TIZIANO

Antrieb für Sektional-Garagentor

Katalog (PDF)

Antrieb für Sektional-Garagentor

Mit nur 13 cm Stärke ist TIZIANO einer der kompaktesten Antriebe auf dem Markt, der überall installiert werden kann. Dank des Funkempfängers in der Steuereinheit kann TIZIANO den Code von 10 Fernsteuerungen der Serie MITTO oder KLEIO und/oder von drahtlosen Fernsteuerungseinrichtungen wie z. B. MIMEPAD oder T-BOX speichern.

Antrieb für Sektional-Garagentor

Hauptfunktionen

Einbruchsicheres Verriegelungssystem: Das exklusive Schiene-Schlitten-System ermöglicht die Verriegelung der Tür in der Geschlossen-Position auch nach einem manuellen Notmanöver.

D-TRACK: Sicherheit geht vor. Dies ist das Grundprinzip, nach dem alle BFT-Antriebe und selbstverständlich auch TIZIANO entwickelt sind. Über das intelligente D-TRACK-Kontrollsystem kann der Mikroprozessor jederzeit die genaue Position und Geschwindigkeit des Tores bestimmen, und sorgt so für perfekte Bewegung und eine sichere Kontrolle der Kräfte. Das System bietet den sichersten und zuverlässigsten Klemmschutz auf dem Markt und eine automatische Anpassung der Bewegung an unterschiedliche klimatische Verhältnisse und den Verschleiß des Tores.

Encoder-Endschalter: Encoder und D-Track in einem einzigen Antrieb kombiniert. Das hohe technologische Niveau und die Zuverlässigkeit des Systems machen äußere Endanschläge überflüssig und garantieren dennoch höchste Stopp- und Bewegungspräzision des Tores.

Technologien

ER - READY

Ein neues Codiersystem für direktes Klonen der Fernsteuerungen Mit dem auf Mikroprozessor-Technologie basierenden System lässt sich jede MITTO-Fernsteuerung in eine MITTO REPLAY-Fernsteuerung klonen. Die erste Funkfernbedienung übermittelt den korrekten Code an die zweite Fernbedienung, welcher dann bei der ersten Verwendung automatisch im Empfänger gespeichert wird. Für absolute Sicherheit bei der Datenverarbeitung und -übertragung sorgt die Nutzung des Rolling-Code-Systems.

24 V

Präzise, sichere und zuverlässige Technologie Die 24-V-Technologie von Bft gewährleistet ein Optimum an Leistung mit präziser Verzögerungssteuerung beim Öffnen und Schließen. Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist die Sicherheit dank Hinderniserkennung mit Schnellstopp und sofortiger Bewegungsumkehr. Die Effizienz der Technologie ist die beste Garantie für die Zuverlässigkeit des Produktes.

Dynamische Bahnverfolgung

Der richtige Schub für die Sicherheit des Antriebs. Dieses intelligente Drehmoment-Managementsystem basiert auf der Mikroprozessortechnologie der Bft-Steuerungen. Anhand verschiedener Datenerfassungsmethoden wird die erforderliche Schubkraft für die Bewegungsausführung konstant aktualisiert. Zudem vereinfacht D-Track dem Installateur die Ausstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Zertifizierungen. Herkömmliche Steuerungen, die nicht die genaue Torposition „lesen”, wenden eine konstante Schubkraft an und sind daher nicht in der Lage, eine permanente Sensitivität während des Öffnens und Schließens zu gewährleisten. Die Bft-Geräte hingegen erkennen auch kleinste Veränderungen in der Kraft des Tores oder der Tür, beispielsweise infolge von Temperaturschwankungen oder Verschleiß, und passen die an den Motor übertragene Drehzahl entsprechend an. Herkömmliche Steuerungen sind nicht in der Lage, die notwendigen Schubkraftveränderungen zu erkennen, was dazu führen kann, dass sie nicht vorhandene Hindernisse anzeigen. Das BFT-System garantiert somit höchste Anlagensicherheit und perfekten Betrieb, unabhängig von den klimatischen Bedingungen, der Temperatur oder mechanischem Verschleiß.

Produktverzeichnis

    Garagentorantrieb für Sektionaltore mit Zugkraft 60 kg und Nutzungsgrad Weniger intensiv. Toroberfläche 10 m². Öffnungsgeschwindigkeit 6,6 m/min.

    Zubehör

    BIN B GDA 3020 CAT
    P115015 00001

    Laufschiene mit Kette für TIZIANO B GDA, Länge 3020 mm, Nutzhub 2560 mm

    BIN B GDA 3620 CAT
    P115015 00002

    Laufschiene mit Kette für TIZIANO B GDA, Länge 3620 mm, Nutzhub 3160 mm

    BIN B Gda 2x1510 Cat
    P115015 00003

    Zweiteilige Laufschiene mit Kette für TIZIANO B GDA, Länge 3020 mm, Nutzhub 2560 mm

    BIN B Gda 2x1810 Cat
    P115015 00004

    Zweiteilige Laufschiene mit Kette für TIZIANO B GDA, Länge 3620 mm, Nutzhub 3160 mm

    BIN B GDA 3020 BELT
    P115026 00001

    Monoblock-Laufschiene mit Riemen, Länge 3020 mm, Nutzlänge 2560 mm

    BIN B GDA 3620 BELT
    P115026 00002

    Monoblock-Laufschiene mit Riemen, Länge 3620 mm, Nutzlänge 3160 mm

    BIN B GDA 2x1510 BELT
    P115026 00003

    Zweiteilige Monoblock-Laufschiene mit Riemen, Länge 3020 mm, Nutzlänge 2560 mm

    BIN B GDA 2x1810 BELT
    P115026 00004

    Zweiteilige Monoblock-Laufschiene mit Riemen, Länge 3620 mm, Nutzlänge 3160 mm

    RADIUS LED BT A R1
    D114093 00003

    Blinkleuchte ohne integrierte Antenne für Motoren mit 24 V Stromversorgung.

    RADIUS LED BT A R0
    D114094 00003

    Blinkleuchte ohne integrierte Antenne für Motoren mit 24 V Stromversorgung.

    RADIUS LED BT A R1 W
    D114168 00003

    Blinkleuchte mit integrierter Antenne für Motoren mit 24 V Stromversorgung. Mit weiß-blinkender Blinkleuchte

    COMPACTA A20-180
    P111782

    Fotozellen (Paar) bis 180° schwenkbar Reichweite 20 Meter 12-33 VAC/15-35 VDC Stromversorgung.

    MITTO STYLE C4
    D112307

    4-Channel transmitter. 50/100 m range. 3V power supply with 1 CR2032 type battery. Black with chrome keyring loop.

    MITTO COOL C2
    D112306

    2-Channel transmitter. 50/100 m range. 3V power supply with 1 CR2032 type battery. Blue.

    MITTO COOL C4
    D112318

    4-Channel transmitter. 50/100 m range. 3V power supply with 1 CR2032 type battery. Blue.

    SAS1 KIT B GDA 260 B01
    N999620

    Deckenbefestigungsbügel für TIZIANO B GDA bis max. 30 cm

    SAS2 KIT B GDA 260 B01
    N999621

    Deckenbefestigungsbügel für TIZIANO B GDA bis max. 50 cm

    SM1
    P115005

    Manuelle externe Freigabe für Garagen-Schwingtore (1 Antrieb)

    SET/S
    N733069

    Externe Freigabe für Sektionaltore und Schwingtore mit Dämmung bis 50 mm Stärke.

    Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu oder versuchen Sie es später erneut.