KUSTOS ULTRA BT A

Katalog (PDF)

Komplette Produktpalette für elektromechanische Drehtorantriebe für den privaten Gebrauch, einsetzbar für Torflügel bis 4 m Breite und bis zu einem Gewicht von 500 kg. Schnelle und problemlose Installation: Die neuen KUSTOS BT A-Antriebe sind so konzipiert, dass eine schnelle und problemlose Installation möglich ist. Dafür sorgen eine Reihe von wichtigen Funktionen, wie beispielsweise die Schnecke mit Abdeckung, integrierte Sperrklinken, magnetische Endschalter und der magnetische Verriegelungsstift.

Hauptfunktionen

Schnecke mit Abdeckung: Alle Antriebe der Serie KUSTOS BT A sind in Teleskopausführung mit vollständig abgedeckter Schnecke erhältlich. Dies garantiert besten Schutz sowohl gegen Einwirkungen von außen (Wasser, Staub, Schmutz usw.) als auch vor Verletzungen, da der Zugriff auf Bewegungsteile nicht möglich ist.

Magnetischer Endschalter und integrierte Sperrklinken: Das System des magnetischen Endschalters garantiert höchste Laufpräzision und eine sehr leichte und rasche Einstellung. In Kombination mit den integrierten, einstellbaren mechanischen Sperrklinken ermöglichen sie präzise Installationen auch ohne erforderliche Anschläge am Boden.

Technologien

Rolling Code

Das sichere Übertragungssystem. Bft-Sender nutzen ein Rolling-Code-Verschlüsselungssystem, das die Befehle absolut sicher verarbeitet und jeden unerlaubten Zugriff verhindert. Beim Drücken auf eine Funksteuerungstaste wird jedes Mal ein anderer Code an die Steuerung gesendet, der nur vom Empfänger erkannt wird und nur einmal genutzt werden kann. Der generierte Algorithmus verhindert somit ein erneutes Senden des gleichen Codes.

ER - READY

Ein neues Codiersystem für direktes Klonen der Fernsteuerungen Mit dem auf Mikroprozessor-Technologie basierenden System lässt sich jede MITTO-Fernsteuerung in eine MITTO REPLAY-Fernsteuerung klonen. Die erste Funkfernbedienung übermittelt den korrekten Code an die zweite Fernbedienung, welcher dann bei der ersten Verwendung automatisch im Empfänger gespeichert wird. Für absolute Sicherheit bei der Datenverarbeitung und -übertragung sorgt die Nutzung des Rolling-Code-Systems.

EE LINK

Schnelle und sichere Programmierung. EELINK ist ein von Bft entwickeltes System, das mithilfe des Anschlusses an bewegliche Handprogrammiergeräte (Unipro, Uniradio und Proxima) den Datentransfer zwischen Automatiksystem und PC ermöglicht. Auf diese Weise werden EEdbase oder U-base, die Datenbanken der in den installierten Anlagen gespeicherten Informationen, ständig aktualisiert. Diese Software ermöglicht die Verknüpfung der Anlage mit den erforderlichen Personendaten: allgemeine Angaben und Adresse des Besitzers, Name des Wartungstechnikers und jedes Besitzers einer Funkfernsteuerung usw. Mit EElink lässt sich die Kundenliste oder die vorbeugende Wartung einfach durch wenige Tastenbetätigungen organisieren. Bislang komplexe Vorgänge werden einfacher, beispielsweise die Neukonfiguration der Steuereinheit oder des Funkempfängers bei Austausch oder das Setup einer Steuerung auf der Grundlage einer Standard- bzw. kundenspezifischen Konfiguration.

24 V

Präzise, sichere und zuverlässige Technologie Die 24-V-Technologie von Bft gewährleistet ein Optimum an Leistung mit präziser Verzögerungssteuerung beim Öffnen und Schließen. Ein weiterer wesentlicher Aspekt ist die Sicherheit dank Hinderniserkennung mit Schnellstopp und sofortiger Bewegungsumkehr. Die Effizienz der Technologie ist die beste Garantie für die Zuverlässigkeit des Produktes.

Dynamische Bahnverfolgung

Der richtige Schub für die Sicherheit des Antriebs. Dieses intelligente Drehmoment-Managementsystem basiert auf der Mikroprozessortechnologie der Bft-Steuerungen. Anhand verschiedener Datenerfassungsmethoden wird die erforderliche Schubkraft für die Bewegungsausführung konstant aktualisiert. Zudem vereinfacht D-Track dem Installateur die Ausstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Zertifizierungen. Herkömmliche Steuerungen, die nicht die genaue Torposition „lesen”, wenden eine konstante Schubkraft an und sind daher nicht in der Lage, eine permanente Sensitivität während des Öffnens und Schließens zu gewährleisten. Die Bft-Geräte hingegen erkennen auch kleinste Veränderungen in der Kraft des Tores oder der Tür, beispielsweise infolge von Temperaturschwankungen oder Verschleiß, und passen die an den Motor übertragene Drehzahl entsprechend an. Herkömmliche Steuerungen sind nicht in der Lage, die notwendigen Schubkraftveränderungen zu erkennen, was dazu führen kann, dass sie nicht vorhandene Hindernisse anzeigen. Das BFT-System garantiert somit höchste Anlagensicherheit und perfekten Betrieb, unabhängig von den klimatischen Bedingungen, der Temperatur oder mechanischem Verschleiß.

Produktverzeichnis

    Irreversibler elektromechanischer Antrieb 24 V für Drehtore bis 400 kg Gewicht und bis zu 2,5 m Länge mit abgedeckter Schnecke. Integrierte mechanische Anschläge.

      Irreversibler elektromechanischer Antrieb 24 V für Drehtore bis 500 kg Gewicht und bis zu 4 m Länge mit abgedeckter Schnecke. Integrierte mechanische Anschläge.

      Kit

        Kompletter Bausatz 24 V für Drehtore bis 400 kg Gewicht und bis zu 2,5 m Länge. Antriebe mit abgedeckter Schnecke (IP44). Integrierte mechanische Anschläge.

          Kompletter Bausatz 24 V für Drehtore bis 500 kg Gewicht und bis zu 4 m Länge. Antriebe mit abgedeckter Schnecke (IP44). Integrierte mechanische Anschläge.

          Zubehör

          THALIA
          D113745 00002

          Anwendung: Steuerung mit Display für einen oder zwei elektromechanische Antriebe 24 V für Drehtore Kartenversorgung: 230V einphasig Antriebsversorgung: 24 V DC, 180 W max. je Antrieb Wesentliche Eigenschaften: abziehbare Klemmenleisten mit neuem Farbstandard, vereinfachte Szenarienprogrammierung mit Display und integriertem Zwei-Kanal-Empfänger, auf dem D-Track-System basierender Quetschschutz, Verlangsamung beim Öffnen und Schließen und elektronisch gesteuertes Selbstlernsystem Wesentliche Funktionen: automatisches Wiederverschließen, Schnellschließung, Teilöffnung, Totmann-Betriebsart Kompatibilität: LIBRA C MA, LIBRA, LIBRA R, LIBRA MA R

          Anwendung: Steuerung mit Display für einen oder zwei elektromechanische Antriebe 24 V für Drehtore Kartenversorgung: 230V einphasig...

          THALIA P
          D113747 00002

          Kartenversorgung: 230V einphasig Antriebsversorgung: 24 V DC, 240 W max. je Antrieb Wesentliche Eigenschaften: abziehbare Klemmenleisten mit neuem Farbstandard, vereinfachte Szenarienprogrammierung mit Display und integriertem Zwei-Kanal-Empfänger, auf D-Track-System basierender Quetschschutz, Verlangsamung beim Öffnen und Schließen und elektronisch gesteuertes Selbstlernsystem Wesentliche Funktionen: automatisches Schließen, Schnellschließung, Teilöffnung, Totmann-Betriebsart, direkter Anschluss mit Versorgung für elektrische Sperre und Elektromagnet, direkter Anschluss der Sicherheitsleiste 8K2. Anwendung: Steuerung mit Display für 1 oder 2 24-V-Antriebe Kompatibilität: LIBRA C MA, LIBRA, LIBRA R, LIBRA MA R

          Kartenversorgung: 230V einphasig Antriebsversorgung: 24 V DC, 240 W max. je Antrieb Wesentliche Eigenschaften: abziehbare Klemmenleisten mit...

          PLE
          D730178

          Ankerplatte zum Befestigen der hinteren Beschläge an gemauerten Pfeilern für Antriebe LUX, ORO und PHOBOS.

          BBT BAT
          P125020

          Satz Pufferbatterien für THALIA, THALIA P, ZARA und PHEBE

          RADIUS LED BT A R1
          D114093 00003

          Blinkleuchte ohne integrierte Antenne für Motoren mit 24 V Stromversorgung.

          COMPACTA A20-180
          P111782

          Fotozellen (Paar) bis 180° schwenkbar Reichweite 20 Meter 12-33 VAC/15-35 VDC Stromversorgung.