EBP A

Katalog (PDF)

Vertikales Elektrofallschloss für automatische Drehtore. Das Produkt ist ein wichtiges Zubehörelement, ohne das die Installation nicht vollständig wäre. Mit ihm werden die Getriebemotoren an großen Toren zuverlässig geschützt. Zeitgleich dient es dazu, die Flügel zu blockieren, falls die Tore mit umkehrbaren Antrieben ausgestattet sind. Das Produkt ist in Ausführungen mit 230 V, 120 V und nun auch 24 V erhältlich und wird direkt mit dem Steuergerät verbunden. Dank des großzügigen Betriebstemperaturbereichs von –20 °C bis +55 °C ist es in einer Vielzahl von Anwendungen einsetzbar.

Hauptfunktionen

Installationsschutz: Dank des Elektroschlosses können Installationen den Kräften, die auf die Flügel von insbesondere großen Drehtoren ausgeübt werden, besser standhalten, seien es Personen, die dagegen drücken, oder hohe Windstärken. Diese Kräfte werden auf die elektromechanische Verriegelung und nicht wie sonst auf den Getriebemotor übertragen, was die Nutzungsdauer und die Zuverlässigkeit langfristig erhöht.

Komplettierung der Installation bei umkehrbaren Antrieben: Das Elektroschloss ist ein unverzichtbares Zubehörprodukt für Installationen mit umkehrbaren Antrieben, da mit ihm die Flügel beim Schließen des Tores blockiert werden.

Sortimentserweiterung: Das neue EBP A-Modell mit 24 V wird direkt mit dem Steuergerät verbunden und gestattet eine schnelle und einfache Installation von sicheren Niederspannungsdrehtoren.

Sortimentsoptimierung: Künftig gibt es keine spezifischen Elektroschlossmodelle mehr mit externem (straßenseitigem) Schließzylinder. Alle Modelle der neuen EBP A-Serie können jederzeit optional um den externen Schließzylinder erweitert werden, der in zwei Größen erhältlich ist: 52 und 75 mm. Das Zubehörprodukt umfasst auch den innen liegenden Schließzylinder, der denselben Schlüssel wie der außen liegende Schließzylinder nutzt und durch den Schließzylinder des Elektroschlosses ersetzt werden sollte.

Öffnung nach außen: Das Elektroschloss EBP A kann entweder an nach innen öffnenden Drehtoren oder an nach außen öffnenden Toren installiert werden (Platte mit der Bodenbohrung muss richtig herum montiert werden).

Nur ein Schlüssel für das gesamte System: Das neue EBP A-Elektroschloss kann mit einem spezifischen innen liegenden Schließzylinder bestellt werden. Auch kann Zubehör mit internen und externen Zylindern und spezifischer Schlüsselnummer angefordert werden, damit lediglich ein Schlüssel notwendig ist, um den Antrieb zu entsperren, den Wahlschalter zu betätigen und das Elektroschloss zu entriegeln.

Design: Äußerlich erstrahlt nun auch das neue Produkt im modernen Stil von Bft, sodass es sich harmonisch in die Umgebung einfügt.

Produktverzeichnis

  • Phase Out

Elektroschloss mit 220–230 V, 50/60 Hz und Null-Stopp-Widerstand

  • Phase Out

Elektroschloss mit 120/230 V, 50/60 Hz und 230/24-V-Transformator; an der Steuerung installierbar

  • Phase Out

Elektroschloss mit 220–230 V, 50/60 Hz und Null-Stopp-Widerstand; Freigabe auch von außen für Tore mit einer Dicke von maximal 52 mm.

  • Phase Out

EBPE 52 mit 120/230 V, 50/60 Hz und Transformator

  • Phase Out

Elektroschloss mit 220–230 V, 50/60 Hz und Null-Stopp-Widerstand; Freigabe auch von außen für Tore mit einer Dicke von maximal 75 mm.

  • Phase Out

Elektroschloss mit 120 V, 50/60 Hz und 230/24-V-Transformator; an der Steuerung installierbar