MAXIMA ULTRA 68 SM - RAL

Produktcode P940074 00102

230 V electromechanical barrier with asynchronous three-phase motor and inverter, for controlling from 4 to 8 m gates. Opening time from 4.5 to 6 s with deceleration. Maximum barrier length: 5 m. Suitable for installation in areas with high frequency of movement and frequent inversion of barrier movement (e.g. motorway toll booths, car parks with high traffic flows, etc.). Version without spring. RAL colour to order

Empfehlung

Achtung: Um von der offiziellen Garantie auf online gekaufte Bft-Produkte zu profitieren, müssen Sie überprüfen, ob der Händler von Bft genehmigt wurde.

Melden Sie ein verdächtiges Produkt oder einen verdächtigen e-Partner
Technologien

Das sichere Übertragungssystem. Bft-Sender nutzen ein Rolling-Code-Verschlüsselungssystem, das die Befehle absolut sicher verarbeitet und jeden unerlaubten Zugriff verhindert. Beim Drücken auf eine Funksteuerungstaste wird jedes Mal ein anderer Code an die Steuerung gesendet, der nur vom Empfänger erkannt wird und nur einmal genutzt werden kann. Der generierte Algorithmus verhindert somit ein erneutes Senden des gleichen Codes.

Die Motordrehung wird konstant gesteuert. Inverter ist eine elektronische Vorrichtung, die die Motordrehzahl kontinuierlich überwacht. Hierdurch wird nicht nur die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Installation gewährleistet, sondern auch ihre Lebensdauer verlängert, denn Inverter verringert die Belastung und demzufolge den Verschleiß der mechanischen Komponenten. Mit diesem System lassen sich ebenfalls die Öffnungs- und Schließzeiten der Automation verwalten. Mit diesem System lassen sich ebenfalls die Öffnungs- und Schließzeiten der Automation verwalten.

Ermöglicht eine genaue Steuerung und Verwaltung der Geschwindigkeit des Schlagbaums in einer spezifischen Bft-Schrankenlinie. Er gewährleistet zudem hervorragende dynamische Leistung bei der Beschleunigung und Verzögerung und einen flüsterleisen Betrieb.

Die in einer spezifischen Bft-Schrankenlinie installierte wartungsfreie Vorrichtung zeichnet sich durch seine extrem hohe Lebensdauer und seinen flüsterleisen Betrieb aus und garantiert die Irreversibilität der Bewegung.

Eine spezifische Bft-Schrankenlinie arbeitet nach diesem Prinzip, das neben der Irreversibilität des Getriebes auch einen durch die Bauweise bedingten Vandalismusschutz gewährleistet und jede unerlaubte Öffnung der Durchfahrt verhindert.

Dieser wartungsfreie Motor ist in einer spezifischen Bft-Schrankenlinie installiert; er garantiert höchste Zuverlässigkeit und einen geräuscharmen Betrieb. Aufgrund seines funkenfreien Betriebs kann er auch in gefährdeten Bereichen eingesetzt werden.

Der berührungslose Drehgeber mit hoher Auflösung gewährleistet die zuverlässige Hinderniserkennung. Er garantiert eine rasche Bewegungsumkehr und verbessert die Laufruhe des Antriebs während der Beschleunigung und Verzögerung.

technische Zeichnung
Steuerzentrale CSB-XT
Motorstromversorgung 230 V
Leistungsaufnahme 300 W
Motortyp Drehstrom-Asynchronmotor
Getriebetyp Im Ölbad
Inverter Ja
Verlangsamung Ja
Verriegelung Mechanisch
Freigabe Im Inneren der Konstruktion
Überlastbegrenzung Encoder
Betriebsfrequenz sehr intensiv
MCBF (Mean Cycles Between Failures) 2000000 Op
Schutzklasse IP54
Umweltbedingungen -30 ÷ 60 °C
Vernetzbarkeit Ja
Lichte Durchfahrt 4 bis 8 ft
MLC7.5
P120059

Weiße Feder - MAXIMA Ultra 68. Bez. Federtabelle.

MLC9
P120060

Gelbe Feder - Maxima Ultra 68. Bez. Federtabelle.

MLC9.5
P120061

Purple spring - Maxima Ultra 68. See springs table

MLC11
P120081

Violette Feder - Maxima Ultra 68. Bez. Federtabelle.

OMEGA FRC ATML
P120045 00001

Neue Schrankenbaumaufnahme mit Auflagepfosten für ATML an Schranke Mod. MAXIMA 60/80. Schrankenbaum nicht inbegriffen.

ATML60
P120041 00001

Aluminiumbaum L = 6 m Ø 92 mm. Leuchten und Gummischutz nicht inbegriffen. Komplett geschützt durch die neue Polystyrolverpackung.

ATML EXT2
P120042

Verlängerung L=2 Meter für Schranke Mod. ATML 60. Leuchten und Gummischutz nicht inbegriffen.

IS ATML
P120078

Interne Verstärkung für ATML-Stangen

OMEGA ATML U
P120046 00001

Einzel-Schrankenbaumaufnahme mit Fingerklemmschutz und Schraubteile für ATML an MAXIMA 68 ULTRA. Schrankenbaum nicht inbegriffen.

OMEGA FRC ATML U
P120047 00001

Schrankenbaumaufnahme mit Auflagepfosten für ATML an Schranke Mod. MAXIMA 68 ULTRA. Schrankenbaum nicht inbegriffen.

BRACKET FRC
P120090

Verankerungshalterung für Hängegitter des Typs RST-ATM. Nur kompatibel mit Schloss OMEGA FRC ATML U

PCA ATM 5
P120053 00002

Gummischutz (rot) für Montage an Schranke, max. L = 5 m.

PCA ATM 8
P120053 00003

Gummischutz (schwarz) für Montage an Schranken, L = 6÷8 m.

ALLU 2 MAXIMA ULTRA
P120075

Netzgerät für Satz ATM LIGHT an Maxima Ultra

KIT ATM LIGHT 3 R/G 2W
P120077 00001

Montageset rote und grüne LEDs für Schranken ATM bis zu 3 m.

KIT ATM LIGHT 5 R/G 2W
P120077 00002

Montageset rote und grüne LEDs für Schranken ATM bis zu 5 m.

KIT ATM LIGHT 8 R/G 2W
P120077 00003

Montageset rote und grüne LEDs für Schranken ATM bis zu 8 m.

TP MAXIMA ULTRA
P120076

Temperatursonde für Schranken Maxima Ultra

EBB KIT ATML
P120079

Elektrisches Schloss für ATML-Schrankenbäume zur Installation an einer einstellbaren Schrankenbaumauflage des Typs FAF UNI R.

FAF UNI R
P120080

Einstellbare Universal-Auflage für alle Schrankenbäume; empfohlen bei Installation des Zubehörs FULL SKIRT.

GA ATM
P120050

Regulierbarer Pendelfuß mit KTL-Beschichtung und Pulverlackierung.

RST ATM
P120049

Gestell aus Aluminium. Preis für 3 m. Hängefuß nicht inbegriffen. Kompatibel mit Schrankenbäumen Mod. ATML und ATM.

SRV DIN
P120032

Standard-DIN-Schiene für die Anbindung der Schranke an das Parksystem; konfiguriert und vorverkabelt mit Leitungsschutzschalter, zusätzlichen Versorgungsklemmen, Buchse für Metalldetektor und Standard-Input/Output-Klemmleiste

Standard-DIN-Schiene für die Anbindung der Schranke an das Parksystem; konfiguriert und vorverkabelt mit Leitungsschutzschalter,...

FCS MU68
P120035

2 zusätzliche Endschalter für Maxima Ultra 6 - 8 m

BARRIERS
Complete range road barriers
Anzeigen

Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu oder versuchen Sie es später erneut.